Juridisk Rådgivning - SPH-Consult

Arbeitskarriere

 
2020- Sønderborg Kommune HR- und Arbeitsrechtsjurist. 
2019-

United Legal Network

Assozierter Partner in einem Europäischem Juristen- und Anwaltsnetzwerk

2017-

2020

Sønderjysk Landboforening (SLF) Teilzeitig tätig als Immobilien- und juristischer Berater für Agrarbetriebe u. a. m., hierunter aktiv in dem SEGES Fachausschuss für Enteignung von Immobilien, siehe link

2008-
SPH CONSULT, SØNDERBORG
Mehrsprachige juristische und kommerzielle freelance Beratung an kleine und mittelgrosse Unternehmen, dabei auch an Anwaltskanzleien, im In- und Ausland
2002- IBC, Kolding + Unterrichtsministeirum
Unterricht und Mitglied des Staatlichen Prüfungsausschusses in Wirtschaft- und Immobilienrecht
2008 ECCO Sko A/S, Bredebro und Tondern
Internationales Recht, IT-Recht und E-Kommerz, Konkurrenz & Vermarktungsrecht, Miet- und Vertriebsverträge, Wholesale, Retail, E-tail u. a.
2002 - 2008
Anwaltskanzlei Kjems A/S, Gravenstein
Dänisches und internationales Privat- und Wirtschaftsrecht, Insolvenzrecht, Gesellschaftsrecht u.a.m.  
1992 - 2002
Anwaltskanzlei ADVODAN, Tondern
Dänisches & internationales Privat- & Wirtschaftsrecht, Firmenbetriebserfahrung u.a.m.
1991 - 1994
Anwaltssekretärschule, Kopenhagen
Allgemeines Recht für Anwaltssekretäre unterrichtet.
1989 - 1992
Anwaltskanzlei Toft, Jacobsen & Max Hansen, Apenrade
Wirtschaftsrecht, Insolvenzrecht, Gesellschaftsrecht, Prozessrecht.
1987 - 1989
Anwaltskanzlei Jepsen, Skive
Privat-, Vollstreckungs-, Nachlass- & Insolvenzrecht, Prozessrecht.
1985 - 1987
Gerichte, Staatsanwalt & Polizei, Sonderburg & Hadersleben
Arbeit mit Strafrecht als Praktikant während des Studiums.


 

Ausbildung

2019 Landwirtschaftlicher Berater, SEGES, Landwirtschaft & Lebensmittel, DK.
1990 - 2000/01

Anwaltsbescheinigung, Immobilenanwalt, Zulassung Landesgericht (L).

1981 - 1986 Juristisches Staatsexamen, Universität von Århus.  

 

Aktuelle Kurse (2002 - 2017)

Company and Commercial Contract Drafting,
Juristische Übersetzungsstrategie (dänisch/deutsch),
EU-Gesellschaften und Internationales Recht,
Konkurrenzrechtliche Umstände und Vermarktungsgesetz,
Internationales Ehe- und Erbrecht,
Betriebsübereignungen und Umwandlungen,
Allgemeine Fragen und Diskriminierung im Anstellungsrecht,
Schadensersatzrecht,
Ausländische Arbeiter in Dänemark,
Medizinallrecht,
Konfliktlösung (Mediation),
Internationales Baurecht,
Immobilien in Europa,
Internationales Gesellschaftsrecht,
Internationales Arbeitsrecht,
Internationales IT-Recht und E-Kommerz.

 


Eine kurze REFERENZLISTE über einige Bespiele verschiedener wirtschaftsmäßiger Aufgaben der letzten 25 Jahre ist hier abrufbar.